berlin-tipps.net

Beach 61

Beachvolleyball mitten in der City

Der Beach 61 ist ein riesiges Beachvolleyballareal mitten in der City am Gleisdreieck. Ob selber aktiv oder als Zuschauer auf der Terrasse der kleinen Bar, man fühlt sich im Beach 61 wie in einer kleinen Oase in der großen Stadt. Mit einem gigantischen Blick auf den Potsdamer Platz lässt es sich auf diesem Platz entspannt mit Großstadtflair entspannen.

Der Beach 61 liegt auf dem weitläufigen Gelände des Gleisdreiecks zwischen verschiedenen Bahnlinien. Zwei Eingänge gibt es, um auf das Gelände zu gelangen: Der neue Eingang (mit Parkplatz) liegt direkt am U Bahnhof Ausgang der U1 und U2 am Gleisdreieck. Mit dem Fahrrad oder zu Fuß lässt sich auch der westliche Eingang an der Bülowstraße benutzen. Diesen erreicht man am besten vom Bahnhof Bülowstraße aus.

Berlin Tipps empfiehlt: Wer inmitten Berlins echtes Beachvolleyball Feeling erleben will, sollte sich den Beach 61 nicht entgehen lassen. Weiter gehende Informationen und die Buchungsmöglichkeiten der Plätze findet Ihr unter: Beach 61