berlin-tipps.net

Grillen in Berlin

Grillen in Berlin – Grillplätze Berlin

Die schöne Zeit lockt einen nach Draußen. Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen, also will man nicht in seinen eigenen vier Wänden sitzen, sondern rausgehen und zum Beispiel picknicken oder auch grillen. Ob Vegatarisch oder ein schönes Stück Fleisch, das Grillen ist eine sehr schöne Art zusammen mit anderen zu essen. Man braucht nur einen Grill, den es bereits ab 5 Euro zu kaufen gibt, Kohlen und das Essen, was man Grillen möchte: Maiskolben, Gemüse und natürlich ein Steak oder Würstchen und schon kann die Grill“party“ steigen.

Doch wo kann man in Berlin grillen? Grundsätzlich ist grillen in Berlin auf Privatgeländen erlaubt, bei öffentlichen Geländen ist das Grillen hingegen verboten, es sei denn es ist ausdrücklich erlaubt. Unter anderem ist das Grillen in Berlin bspw. auf folgenden Grillplätzen erlaubt:

  • Im Monbijoupark in Berlin Mitte nach dem Hackeschen Markt
  • Auf dem Flughafen Tempelhof
  • Im Volkspark Friedrichshain
  • Im Görlitzer Park und auf dem Blücherplatz (Nahe dem U Bhf. Schlesischen Tor)
  • Im Mauerpark im Prenzlauer Berg
  • Im Tiergarten
  • Im Preußenpark (U Bhf. Konstanzer Straße)
  • Ich hoffe das jeder Grillfan hier einen passenden Grillplatz finden konnte und wünsche viel Spaß beim Grillen und genießt euer Essen!